top of page

3a

IMG_20230918_130319.jpg

In Sachunterrichten haben wir uns mit dem Kompass beschäftigt und dabei auch über Magnetismus und die Himmelsrichtungen gelernt. 

IMG_20230918_135628.jpg

 

Außerdem dekorieren wir unsere Klasse der Jahreszeit entsprechend. Dafür haben wir in der Freizeit in unserem tollen großen Schulgarten Blätter gesammelt. Mit Drucktechnik haben wir herbstliche Bilder gestaltet. Fliegenpilze und Igel begleiten uns nun im Herbst. 

IMG_20231113_083235.jpg
IMG_20231113_083107.jpg
IMG_20231123_103325.jpg

In Projektstunden des Programm Capless lernen wir andere besser zu verstehen, für sich selbst einzustehen und Grenzen anderer zu tolerieren.

 

IMG_20231122_102828.jpg
IMG_20231120_084307.jpg

Außerdem waren wir im Theater und haben uns Alice im Wunderland angesehen. In Mathematik starten wir in den Tausender. Dabei versuchen wir so anschaulich wie möglich diesen großen Zahlenraum zu erfassen und zu verstehen.

Von unserem Klassenzimmer haben wir den perfekten Blick auf das Futterhäuschen der 3a und haben dabei schon ganz viele Vögel beobachten können. Ein Kleiberpärchen und ein Kernbeißer zählen zu unseren Stammgästen.

 

IMG_20240125_124623_1.jpg

In Sachunterricht haben die Kinder der 3a in kleinen Gruppen selbstständig daran gearbeitet Fragen zu entwickeln, um sich den Stoff besser zu merken und ihn zu wiederholen. Dadurch haben sie sich eine neue Lernstrategie angeeignet, die sie in Zukunft auch eigenständig immer wieder anwenden können. 

Vor kurzem durften wir an dem tollen neuen Projekt „Toter Winkel“ teilnehmen. Dort durften wir selbst erfahren wie wenig ein Lastwagenfahrer eigentlich sehen kann, indem jeder selbst hinters Steuer durfte. Es war zugleich beängstigend und erstaunlich, dass mehr als eine ganze Klasse in den toten Winkels eines Lastwagens Platz hat. Die 3a ist jetzt im Straßenverkehr sehr viel aufmerksamer unterwegs.  

Außerdem haben wir die Klagenfurter Universität besucht und durften dort an verschiedenen großartigen Workshops teilnehmen. Es wurden Experimente durchgeführt, Äpfel durch den Hörsaal geworfen und unzählige Bucherregale „weggekurbelt“.   

bottom of page